Diese Seite nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

 
 

SCHULLEBEN

EWE-Energiemobil

Vom 5. bis zum 16. November 2012 hatte das EWE-Energiemobil bereits zum dritten Mal an der Findorff-Realschule seine mobilen Werkstätten aufgebaut. Die teilnehmenden Klassen der Jahrgangsstufen 7 bis 9 beschäftigten sich einen Vormittag lang mit Fragen nachhaltiger Energiegewinnung. Folgende Modelle konnten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Projektes anfertigen:

7. Klassen:


Mini-Windrad

oder

Klapp-Anemometer


Materialkosten: 2 €

 

8. und 9. Klassen:

Solarbuggy (14 €)

 


PC-Anemometer (10 €)

Kurbelleuchte (4,50 €)


Die 7. Klassen beim Bau von Mini-Windrad und Klappanemometer.

   

Die folgenden Bilder beschreiben den Bau von Kurbelleuchte und Solarbuggy in den Jahrgangsstufen 8 und 9.

Hier der Bericht der Bremervörder Zeitung.